Portrait-Workshop in Hamburg

Ein gutes Por­trait spiegelt die Per­sön­lichkeit eines Men­schen wieder. Viele Men­schen haben eine natür­liche Scheu vor der Kam­era zu ste­hen. In diesem Sem­i­nar wird Ihnen gezeigt, wie Sie Leuten die Angst vor der Kam­era nehmen kön­nen. Außer­dem erhal­ten Sie einen Ein­blick in Licht- und Kam­er­at­e­ch­niken für gelun­gene Por­traits.

 

Inhalt

In diesem Work­shop erhal­ten Sie Ein­blicke in jeden einzel­nen Schritt eines pro­fes­sionellen Por­trait­shoot­ings. Im The­o­ri­eteil geht es um den Umgang mit uner­fahre­nen Ama­teur­mod­ellen. Zudem gibt es eine Ein­führung in mod­erne Stu­diotech­nik. Der Work­flow wird Punkt für Punkt erk­lärt und in der Prax­is vorge­führt. Anschließend erhal­ten Sie die Möglichkeit das Erlernte in die Prax­is umzuset­zen.

 

Theorie

Praxis

Auf­bau der Kom­mu­nika­tion zwis­chen Fotograf und Mod­el Brief­ing: Entwick­eln ein­er Bil­didee
Do’s und Dont’s des Por­trait­shoot­ings Licht- und Stu­dioset­up ein­richt­en
Das richtige Make-Up für ein Por­trait­shoot­ing Mod­ellführung mit Tipps zur Per­spek­tive
Kam­er­ae­in­stel­lung (richtige Blende, Zeit, ISO etc.) Ein­weisung in die Stu­dioblitztech­nik
Erk­lärung von Stu­dioblitztech­niken Ein­rich­tung des Com­put­ers für ein Live-Shoot­ing
Natür­lich­es Licht für Por­traits nutzen Bild­bear­beitung mit Light­room und Pho­to­shop
Wie muss ein Set struk­turi­ert sein?
Der richtige Bil­dauf­bau
Besprechung zum richti­gen Ablauf eines Shoot­ings

 

Ihr Dozent

Der erfahrene Fotograf Ste­fan Wernz fotografiert seit über 15 Jahren Peo­ple, Events, Incen­tives, Stil­l­life und Land­scapes für Wer­bung, Fir­menkom­mu­nika­tion und auch Pri­vat.

Seine inter­na­tionalen Kun­den wie Henkel AG & Co. KG, Sony Eric­s­son Mobile Com­mu­ni­ca­tions, Porsche Con­sult­ing, Robert Bosch GmbH und viele mehr ver­trauen ihm die unter­schiedlich­sten Pro­jek­te im In- und Aus­land an.

Für Tam­ron hat er auf der Pho­tok­i­na 2008 und 2010 auf dem Mess­e­s­tand Work­shops im Por­trait­bere­ich gehal­ten, die von den Besuch­ern sehr pos­i­tive Res­o­nanz erfahren haben.

 

Workshopdaten

In ein­er lock­eren, kreativ­en Atmo­sphäre kön­nen Sie von einem erfahre­nen Fotografen ler­nen. Die aus­gewählten Profi-Stu­dios sind mit bester Licht­tech­nik von Hensel aus­ges­tat­tet und ver­schiedene Tam­ron Objek­tive ste­hen selb­stver­ständlich während der gesamten Work­shop­dauer bere­it.

Der Work­shop begin­nt um 10 Uhr im Stu­dio. Nach ein­er the­o­retis­chen Ein­führung über Auf­nahme­si­t­u­a­tion, Licht­set­zen und kreativ­en Tech­niken geht es in die Prax­is.

Ein Por­trait- oder Glam­our­work­shop funk­tion­iert natür­lich nicht ohne die passenden Motive, daher wer­den bei allen Work­shops attrak­tive Mod­elle zur Ver­fü­gung ste­hen, mit denen man unter Anleitung kreativ arbeit­en kann.

Für Cater­ing ist gesorgt und das beste Bild jedes Fotografen wird am Ende des Tages von einem Fotoas­sis­ten­ten opti­miert und gedruckt. Der Work­shop endet abends um 17 Uhr, mit hof­fentlich vie­len Ein­drück­en, neuge­won­nen Erfahrun­gen und beein­druck­enden Bildern.

 

Anforderung

Sie müssen nur wenige Dinge zu den Sem­i­naren mit­brin­gen, diese sind jedoch umso wichtiger:

* Inter­esse an der Fotografie
* Wenn möglich Ihre eigene Spiegel­re­flexkam­era
* Gute Laune!

 

Auf einem Blick

* Dozent Ste­fan Wernz
* Ham­burg
* Pro­fes­sionelles Stu­dioe­quip­ment und Tam­ron Objek­tive vorhan­den
* Für Cater­ing ist gesorgt
* Attrak­tives und erfahrenes Mod­ell
* Foto-Assis­tent als Unter­stützung
* Bilder­druck und Opti­mierung des besten Bildes


 

Buchen Sie hier den Portrait-Workshop mit Stefan Wernz